Skip to content

Hurra, mein Spinnrad läuft

…und hier seht ihr schon das erste Ergebnis.

Naja, ganz schöne Würste irgendwie. Aber ich bin schon froh, dass es funktioniert.
Dabei habe ich mir schon so gedacht: „So wie ich mich jetzt fühle, geht es wahrscheinlich meinen Anfängern in den Strickkursen die ersten paar Male.“
Irgendwie kann man sich auch garnicht vorstellen, dass es mal besser wird. 
Zum Glück hatte ich mir am Wochenende in Bad Meinberg schönes Material gekauft, sodass es auch Spass macht. 
Unten seht ihr dann auch noch den kleinen Fortschritt.

…und hier habe ich es extra noch mal vergrössert, da habe ich es heut tatsächlich geschafft mal 5!! Minuten an einem Stück einigermaßen dünn und gleichmässig zu spinnen. Ganz rechts auf diesem Foto.  Erkennt ihr es?
Man soll die Hoffnung ja nie aufgeben.
So, jetzt werd ich weiter spinnen.

Be First to Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: