Skip to content

Weich wie Watte

…hab ich doch tatsächlich Boucléwolle zum Färben gefunden!

Bouclé Flamingo

 Das Färben ansich war schon ein Erlebnis. Diese 4 Stränge haben nämlich fast den Topf zum Bersten gebracht. Wolle und Wasser bis 1 mm unter der Kante und zwischendurch war ich echt am Überlegen ob da wohl was anbrennen könnte. Aber das Ergebnis ist ganz schön geworden.Vor allem: Weich wie Watte. Denn 80% Wolle und 20% Seide.

 Ich überlege noch, was ich daraus mache, denn 100 g haben nur 140 m LL und ich muß mal sehn, wofür es reicht.

 

Be First to Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: