Skip to content

Asymetrisches Mohairtuch gefärbt mit Pflanzenfarben

Mohairtuch mit Pflanzenfarben gefärbt

Die Anleitung ist fast fertig!
Endlich hatte ich eine Idee, was ich mit dieser Mohairwolle stricken könnte. Im Herbst hatte ich ja Garn mit Walnußschalen und Blutbuchenblättern gefärbt und daraus ist jetzt dieses Tuch entstanden.
Unten sieht man es einmal komplett auf dem Boden liegend während es gerade trocknet.

Mohairtuch mit Pflanzenfarben gefärbt

(da hatte ich mich mal an einem Panoramafoto versucht; naja, so passt es komplett aufs Bild),
man kann daran erkennen, dass es asymetrisch ist, oder?

Und nun noch, wie ich es um meine Puppe drapierte:

Mohairtuch mit Pflanzenfarben gefärbt

Mohairtuch mit Pflanzenfarben gefärbt

Man sieht also, es ist ziemlich gross und schmiegt sich sehr schön um die Schultern.
Gestrickt aus 50 g Kidmohair und in der Mitte die Bordüre aus einem Lacegarnrest. Nadeln nr. 4.
Und jetzt geht es wieder zum Creadienstag damit. Sehr, sehr viel gibt es da mal wieder zu bewundern.

One Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: