Skip to content

Schatz bewachen

hier haben wir mein neuestes Spinngewerks (schreibt man das so?)

handgesponnene Wolle

Wie Gollum komme ich mir im Moment vor. Meine gesammelten (sind ja noch nicht so viele) Spinnwerke habe ich schön vor mir aufgereiht, so kann ich sie immer wieder betrachten.
Und hier ist noch ein Bild davon, damit Ihr meinen Schatz auch mal betrachten könnt.

 Der orange-gelbe Strang war ja schon vom letzten Mal. Jetzt ist er fertig verzwirnt und die hinteren auch.
Jetzt bleibt nur noch die große Frage:“Was stricke ich daraus?“ Denn allzu viel ist es ja nicht. Die Wolle ist nämlich noch ganz schön dick. Beim vorderen sieht man aber, es wird schon dünner.
Naja oder ich lasse meinen Schatz erst mal so liegen. Für mich im Moment auch ein toller Anblick.
Und jetzt: Aufi, wir gehn zu Rums.

Be First to Comment

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: